Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL)

Altersgerechte Assistenzsysteme (AAL)

»Selbständigkeit und Selbstbestimmung« – dieses Ziel sorgte in den letzten Jahren für eine große Anzahl von Entwicklungen technischer Hilfsmittel und assistiver Systeme zur Unterstützung im häuslichen Umfeld. Zahlreiche solcher Entwicklungen können am Markt verzeichnet werden. Die Entwicklungen reichen von unscheinbaren Alltagsprodukten wie dem Flaschenöffner mit Kraftunterstützung über Sturzerkennungssensorik und Notfallerkennung bis hin zu komplexen Systemen zur Vitaldatenerfassung und zur Aktivierung (z. B. GEWOS-Sessel). Hauptverwendungszweck dieser Systeme besteht in der Erhöhung der Sicherheit, der Selbständigkeit und der Lebensqualität für Menschen in allen Lebensabschnitten und besonders im Alter.

Was AAL bedeutet

Der Begriff »Ambient Assisted Living« (AAL) bedeutet altersgerechte Assistenzsysteme für ein unabhängiges Leben im vertrauten Zuhause. Diese Assistenzsysteme können Sicherheit und Komfort erhöhen sowie die Selbständigkeit fördern. Ebenso versteht man darunter Konzepte, Produkte und Dienstleistungen, die Technologien und das soziale Umfeld miteinander verbinden und dabei die Lebensqualität steigern.

Altersgerechte Assistenzsysteme unterstützen

  • ein längeres, selbstbestimmtes Leben im vertrauten Zuhause
  • das Gefühl von Sicherheit
  • bei Pflegebedürftigkeit
  • die Mobilität
  • die Alltagsbeteiligung
  • soziale Kontakte
  • den Alltag des Pflegenden
  • die Arbeit der Pflegekräfte

Was wir dazu beitragen

Für den Bereich der technischen Assistenzsysteme liegt der Fokus des METEAN besonders auf der Prüfung der Sicherheit und der technischen Funktionsfähigkeit neuer Systeme. Neben der Klärung der Frage, ob der erwartete Funktionsumfang mit den vorhandenen technischen Möglichkeiten eines Assistenzsystems übereinstimmt, erforscht das METEAN sinnvolle Einsatzszenarien und die daraus resultierende bestmöglichste Kombination von Assistenzsystemen für verschiedene Anwendungsfelder. Denn nur, wenn sich die Technik an den Bedürfnissen des Nutzers orientiert und zuverlässig zur Verfügung steht, wird sich die Akzeptanz zur Nutzung neuer Technologien erhöhen.